So erkennen Sie die Wechselkröte

Wechselkröte - Alexandra Mohr & Sascha Schmidt (www.herpshots.de)
Wechselkröte - Alexandra Mohr & Sascha Schmidt (www.herpshots.de)
Wechselkröte - Alexandra Mohr & Sascha Schmidt (www.herpshots.de)
Wechselkröte - Alexandra Mohr & Sascha Schmidt (www.herpshots.de)
Wechselkröte - Alexandra Mohr & Sascha Schmidt (www.herpshots.de)
Wechselkröte - Alexandra Mohr & Sascha Schmidt (www.herpshots.de)
Wechselkröte - Alexandra Mohr & Sascha Schmidt (www.herpshots.de)
Wechselkröte - Alexandra Mohr & Sascha Schmidt (www.herpshots.de)

Wechselkröte - Bufo viridis

Merkmale:

Oberseite und Flanken sehr variabel gefärbt. Grundfärbung beige, grau, grünlich oder bräunlich mit dunkelgrünem Fleckenmuster. Flecken manchmal mit schwarzem Saum. Bauchseite cremefarben bis beige. Oberseite und Flanken mit zahlreichen, aber wenig hervortretenden (teils roten) Wärzchen. Fähigkeit zum physiologischen Farbwechsel ermöglicht Anpassung an Untergrund. Manche Exemplare mit ungefleckter Längslinie entlang des Rückens (Verwechslungsgefahr mit Kreuzkröte Pseudepidalea (Bufo) calamita). Ausgewachsene Wechselkröten bis maximal 150 mm (KRL), meist jedoch nur bis 90 mm. Laichzeit je nach Witterung zwischen April und Mitte Juni. Anzahl der Eier pro Laichschnur 5000 bis 12000 Eier, meist jedoch um 3500 Eier. In der Regel nachtaktiv.

Verbreitung:

Große Teile Europas bis nach Zentralasien und Nordafrika. Westliche Verbreitungsgrenze in Europa: Saarland und Grenzregion Lothringen.

Lebensraum:

Landlebensraum: Offene sonnenexponierte und trockenwarme Habitate mit grabbaren - häufig mit Steinen durchsetzten - Böden. Primärlebensräume waren möglicherweise Geschiebeflächen der Flüsse in Mitteleuropa. Heute als Kulturfolger meist Sekundärlebensräume.

Aquatischer Lebensraum: meist kleine bis mittelgroße Stillgewässer. Im Wasser nur zur Laichzeit von April bis etwa Mitte Juni zu finden.

Verwechslungsarten:

Kreuzkröte (Bufo calamita), welche ähnliche oder gleiche Lebensräume bewohnt.

Ruf:

http://www.amphibien-reptilien.com/info-wechselkroete-bufo-viridis.html

 

Gefährdungssituation im Saarland:

Gefährdet. Zur Roten Liste des Saarlandes

Literatur:

Laufer, H. & Fritz K. & Sowig P.(2007): Die Amphibien und Reptilien Baden-Württembergs

Bitz, A. et al. (1996): Die Amphibien und Reptilien in Rheinland-Pfalz

Kwet, A. (2005): Reptilien und Amphibien Europas

Podloucky, R. & Manzke U. (2003): Verbreitung, Ökologie und Schutz der Wechselkröte (Bufo viridis)

Flottmann, H. et al. (2008): Rote Liste der Reptilien und Amphibien des Saarlandes (Amphibia, Reptilia)